AOK-Lauf mit Bussemas-Pollmeier-Zierenberg

__________________________________________________________________________________

Unsere Azubis 2016

Azubis Bussemas Pollmeier
Ihre Ausbildung in unserem Unternehmen haben begonnen (v.l.) Alexander Hüdepohl (Kaufmann im Groß- und Außenhandel), Kendra Pischel (Kauffrau im Groß- und Außenhandel), Leon Ritz (Kaufmann im Groß- und Außenhandel), Patrick Gossen (Berufskraftfahrer)

Baustoff-Kaufmann/-frau und Berufskraftfahrer

 

Die Auszubildenden durchlaufen während ihrer Ausbildungszeit unterschiedliche Abteilungen. Abwechslungsreich ist der Verlauf der Ausbildungszeit durch die Berufsschule und inner- und außerbetriebliche Seminare, in denen Fachwissen erweitert bzw. vertieft werden kann. Zahlreiche Workshops vermitteln zusätzliches Wissen.

 

Um den Grundstein für ihre qualifizierte Ausbildung und für die Zukunft zu legen, wird bei den Baustoff-Partnern Bussemas-Pollmeier-Zierenberg neben der fachlichen und praktischen Ausbildung vor allem ein Schwerpunkt auf die persönliche Entwicklung und soziale Kompetenz der jungen Leute gesetzt. Die Auszubildenden haben während ihrer Ausbildungszeit die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten mit einzubringen und das Erlernte in der Praxis umzusetzen und sich somit bestens für den Berufsabschluss vorzubereiten.

 

Oft scheint auf den ersten Blick nicht, wie individuell und einzigartig fast jede Baumaßnahme ist und entsprechende spezifische Beratung benötigt wird. Es beginnt bei der Auswahl des Materials für den Hochbau (später nicht mehr sichtbar), bis hin zur persönlichen Gestaltung von Innenausbau und Garten. Das bezieht sich auf alle Objekte, ob Neubau, Renovierung oder Modernisierung.

 

Beide Berufszweige sind interessant und vielseitig. Der Kontakt mit Kunden und Lieferanten bringt täglich neue Herausforderungen.

 

Als einer der großen Baustoffhändler in der Region ist uns die Zukunft junger Menschen wichtig. Zurzeit bilden wir 8 Kaufmänner/-frauen im Groß-und Außenhandel, 2 Berufskraftfahrer und 3 Fachkräfte für Lager und Logistik aus.

 

 

In ihrer zweiten Ausbildungswoche stand für alle Azubis in unserem Schulungs-Zentrum eine Gabelstapler-Ausbildung auf dem Programm, Die Schulung beinhaltet theoretische und praktische Elemente, die alle mit Bravour bestanden und somit den entsprechenden Befähigungsnachweis erhalten.

 

Insgesamt waren es zwei interessante und lehrreiche Ausbildungstage.

 

 

  • Stapler 1
  • Stapler 2
  • Stapler 3
  • Stapler 4

Auch im Jahr 2017 werden wieder Auszubildende eingestellt.

__________________________________________________________________________________

40-jähriges Jubiläum bei den Baustoff-Partnern

Roland Wiesbrock

Roland Wiesbrock feierte am 01.08.2016 sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei den Baustoff-Partnern Bussemas – Pollmeier – Zierenberg. Nach seiner Ausbildung zum Groß-und Außenhandelskaufmann war sein Tätigkeitsbereich der Verkauf. Danach sammelte er Erfahrungen in der Buchhaltung und kam später zum Einkauf und die Materialwirtschaft. An unserem Standort in Verl ist sein Schwerpunkt das Warenwirtschaftssystem.

 

Für die langjährige Treue und die angenehme Zusammenarbeit danken die Baustoff-Partner Herrn Wiesbrock und gratulieren zu diesem besonderen Arbeitsjubiläum.

 

Für die Zukunft wünscht die Geschäftsleitung ihm alles Gute, viel Freude und vor allem Gesundheit, damit er auch seinem Hobby, dem Reiten, noch lange nachgehen kann.

 

__________________________________________________________________________________

Berufsinformationsbörse - Papiertüten voller Fakten

Berufsinformationsbörse Schloß-Holte-Stukenbrock
Zum Öffnen des Artikels klicken Sie bitte das Bild an

__________________________________________________________________________________

Pollhans vom 17.-19.10.2015

Pollhans vom 17.-19.10.2015

Das dritte Wochenende im Oktober steht wie immer im Zeichen des Pollhans-Markts. Kirmes, Bauernmarkt und Wirtschaftsschau laden zum Bummeln und Informieren ein.

 

Auch in diesem Jahr stehen die Baustoff-Partner Bussemas-Pollmeier-Zierenberg mit Rat und Tat auf der Wirtschaftsschau für Kunden und Interessierte dem breiten Publikum zur Verfügung. Ob Vergnügen bei er Kirmes, Interessantes beim Bauernmarkt oder Informatives bei der Wirtschaftsschau.

 

Einen kleinen Auszug des umfangreichen Lieferprogramms wird am Messestand gezeigt. Fachkundige Beratungen zu Gestaltungsmöglichkeiten von Haus und Garten. Ob Neubau, Umbau, Renovierung oder Modernisierung, die Mitarbeiter der Baustoff-Partner stehen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Ein Besuch lohnt immer!

 

__________________________________________________________________________________

4 Azubis beginnen ihre Ausbildung bei den

Baustoff-Partnern Bussemas-Pollmeier-Zierenberg in Verl

Kaufmann/-frau im Groß-und Außenhandel und Berufskraftfahrer zu werden, ist das Ziel der vier Auszubildenden bei den Baustoff-Partnern Bussemas – Pollmeier – Zierenberg. Mit diesem anvisierten Ziel traten die jungen Leute am 01.08.2015 ihre Ausbildung an. Vielfältige, interessante Aufgaben und der tägliche Kontakt mit Kunden und Lieferanten zeichnen diese Berufe aus, im Büro, in den Ausstellungen und vor Ort auf den Baustellen. Um Experten mit Spezialwissen in den unterschiedlichen Fachgebieten zu werden, gehören in allen Tätigkeitsbereichen inner- und außerbetriebliche Schulungsmaßnahmen zur Ausbildung. Zahlreiche Trainings und Projekte unterstützen diese Ausbildung, die den Grundstein zu sehr guten Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten legt. Neben der natürlich notwendigen fachlichen und praktischen Ausbildung wird bei Bussemas-Pollmeier-Zierenberg vor allem ein Schwerpunkt auf die persönliche Entwicklung und soziale Kompetenz der jungen Leute gesetzt.

 

Auch für das Jahr 2016 werden wieder Auszubildende gesucht.

 

Unsere neuen Auszubildenden
Unsere neuen Auszubildenden: Lena Hülsey, Markus Isenborth, Michael Sender, Rick Terhorst

__________________________________________________________________________________

Deutscher Meister im Pompfen - Dirk „The Wall“ Maasjosthusmann

__________________________________________________________________________________

Gesellschaftliche Veränderung - Mehrheitsbeteiligung an der Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG

Mit Wirkung zum 1. Januar 2015, hat die Geschäftsleitung der H. Fretthold GmbH & Co. KG, Baufachzentrum Bünde eine Beteiligung an der Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG (Die Baustoff-Partner), Verl erworben. Somit erfolgte ein Gesellschafterwechsel im Rahmen der altersbedingten Nachfolgeregelung.

 

Beide Unternehmen, sowohl die H. Fretthold GmbH & Co. KG, wie auch die Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG, bleiben eigenständig und behalten jeweils ihre Firmierung.

 

„Gemeinsam noch stärker“

 

Die erweiterte Unternehmensgruppe wird die Stärken beider mittelständischer Traditionsunternehmen in Zukunft gebündelt für Sie als Kunden zur Verfügung stellen:

 

Ein noch tieferes und breiteres Sortiment moderner Baustoffe mit umfangreicher Lagerhaltung an nunmehr 8 Abhollägern, komplexe Logistik mit modernem Fuhrpark für schnelle Warenlieferungen und ein in beiden Unternehmen qualifiziertes Fachpersonal.

 

Qualifiziert und hochmotiviert stehen Ihnen unsere Fachberater/innen für alle Lösungen rund um Neubau, Renovierung und Sanierung zur Verfügung.

 

Klaus Niewöhner und Dieter Kahl werden ihre erfolgreiche Arbeit als Geschäftsführer der Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG weiter fortsetzen. Wilhelm Beckmann und Ulrich Beckmann freuen sich auf eine intensive Zusammenarbeit.

 

Gemeinsam mit dem gesamten Mitarbeiterstamm sollen die bewährten Erfolgskonzepte fortgeführt werden. Alle Arbeitsplätze bleiben erhalten – mehr noch: einzelne Standorte sollen personell verstärkt werden.

 

Die Ihnen bekannten Ansprechpartner der H. Fretthold GmbH & Co. KG und auch der Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG sind weiterhin für Sie da und freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

__________________________________________________________________________________

Azubis 2014 - 4 x Frauenpower, 2 x Manpower bei den Baustoff-Partnern

Um den interessanten und vielseitigen Beruf als Kauffrau im Groß- und Außenhandel zu erlernen, haben am 01.08.2014 vier junge Damen ihre Ausbildung begonnen. Für die Ausbildung als Fachkraft für Lager- und Logistik und als Berufskraftfahrer gehen zwei junge Männer an den Start.

 

Sandra Poggenklas, Nadine Uetermeier, Janina Heinichen, Jessica Kolanus
Sandra Poggenklas, Nadine Uetermeier, Janina Heinichen, Jessica Kolanus
Merlin Willinghöfer
Merlin Willinghöfer
Jan Fechtelkord
Jan Fechtelkord

Mit ihrem Einstieg in unser Unternehmen Bussemas-Pollmeier-Zierenberg entscheiden sie sich, fachliche und praktische Herausforderungen anzunehmen.

 

In allen Berufszweigen haben die Auszubildenden die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten einzubringen, zusätzliches Wissen durch verschiedene inner- und außerbetriebliche Workshops zu erlangen und zu festigen.

 

Durch die zahlreichen Projekte, Berufsschule, und das Durchlaufen verschiedener Abteilungen ist die Weichenstellung für einen qualifizierten Berufsabschluss gegeben, ein Fundament für Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

 

Als einer der großen Baustoffhändler in der Region ist uns die Zukunft junger Menschen wichtig. Zur Zeit bilden wir 8 Kaufmänner/-frauen im Groß-und Außenhandel, 2 Berufskraftfahrer und 3 Fachkräfte für Lager und Logistik aus.

 

Auch im Jahr 2015 werden wieder Auszubildende eingestellt.

 

__________________________________________________________________________________

Vize-Meister der 4. Deutschen Pompfmeisterschaft

Dirk Maasjosthusmann

Unser Kollege Dirk Maasjosthusmann hat am 17.08.2014 den 2. Platz der 4. Deutschen Pompfmeisterschaft errungen. Dazu herzlichen Glückwunsch. Auch alle anderen Teilnehmer im Pompfen, Axel Brinkord und Andreas Wiesing, haben sich super geschlagen. In der Disziplin „Zieh die Mutti über den Teich“ mit Eva Lange & Dirk Maasjosthusmann, sowie Silke Knipschild & René Rogagé hatten wir 2 Top Teams am Start. Beim“ Radrennen über Wasser“ fuhren die Kollegen Thomas Struck den 2. Platz in seiner Alterskategorie und Martin Schröder den 3. Platz in seiner Altersklasse über den extrem schmalen 100 m Pakour ein. Zum Schluss holte die gesamte Mannschaft den „Karpfen vom Fischteich“ als lustigste Truppe. An alle Teilnehmer ganz große Hochachtung und Glückwunsch für den Einsatz und die Leistungen.

 

Die Veranstaltung war für einen guten Zweck. Nach letzten Meldungen war von den Teilnehmern zu hören: "Wir sind nächstes Jahr wieder dabei!"

 

__________________________________________________________________________________

Bettina Menne feierte ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum

Bettina Menne
Bettina Menne

Bettina Menne feierte ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum bei den Baustoff-Partnern Bussemas-Pollmeier-Zierenberg.

 

Nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau begann sie ihre Tätigkeit am 19. Juni 1989 im Unternehmen.

 

In den ersten Jahren sammelte sie Erfahrungen in verschiedenen Abteilungen und Filialen. Neuerungen oder betriebsbedingte Veränderungen sah sie als Herausforderung, die mit viel Engagement und Gewissenhaftigkeit umsetzt wurden. Ihre Hilfsbereitschaft, Besonnenheit und ihr Fachwissen ist sehr gefragt.

 

Heute umfasst ihr Aufgabenbereich überwiegend das Rechnungswesen und einen Teilbereich der Buchhaltung.

 

Die Geschäftsleitung gratuliert Frau Menne ganz herzlich und dankt für die langjährige Treue. Für die Zukunft wünschen die Baustoff-Partner Gesundheit, Glück, Lebensfreude und Tatendrang.

 

__________________________________________________________________________________

Marion Brüggeshemke seit 25 Jahren im Unternehmen

Marion Brüggeshemke
Marion Brüggeshemke

Marion Brüggeshemke ist seit 25 Jahren beim Unternehmen Die Baustoff-Partner Bussemas – Pollmeier – Zierenberg in Verl beschäftigt.

 

Sie begann am 01. Mai 1989 als kaufmännische Angestellte im Rechnungswesen ihre Laufbahn. Ihr heutiger Tätigkeitsbereich ist in der Finanzbuchhaltung.

 

25 Jahre voller Einsatz trotz mancher Herausforderung und strukturellen Veränderungen. In ihrer ruhigen und beschaulichen Art nahm sie ihre Aufgaben in Angriff. Ihr Rat und Wissen, Fachkompetenz, Hilfsbereitschaft so wie ihre kollegiale Art und Engagement sind willkommen und geschätzt.

 

Für die langjährige Treue und die angenehme Zusammenarbeit dankt die Geschäftsleitung der Baustoff-Partner Frau Brüggeshemke und gratuliert zum Arbeitsjubiläum.

 

Für die Zukunft wünschen wir Ihr Gesundheit, Glück, Erfolg und viel Freude bei der Arbeit.

__________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________