2018 – Ausbildungsbeginn als Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau

Auf dem Bild links ist Leonie Rennerich, rechts Natalie Gezer sowie links Dustin Mersch und rechts Alexander Pauli

 

Der Start ins Berufsleben

 

Am 01.08.2018 starten vier Auszubildende in ihr Berufsleben mit dem Ziel, Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau zu werden.

 

Um den Beruf von der Pike auf zu erlernen, bestehen die Aufgaben darin, Waren und Dienstleistungen beim Großhändler einzukaufen und an Kunden zu verkaufen.

 

Kundenberatung über die Eigenschaften der Güter, termingerechte Lieferung, Bezugsquellenermittlung für den Wareneinkauf, Rechnungsprüfung und Rechnungsstellung. Das alles und vieles mehr wird in Zukunft zu dem vielseitigen Aufgabenbereich gehören.

 

Zudem finden im Rahmen dieser Ausbildung Seminare und Workshops statt, die eine abwechslungsreiche Zeit versprechen.

 

Einerseits ist selbstständiges Arbeiten gefragt, aber auch Teamwork ist von Bedeutung, um Aufgaben zu lösen.

 

Jetzt müssen mit viel Engagement Möglichkeiten und Herausforderungen angenommen werden, damit es später heißt: Geschafft! Ziel erreicht.

 

__________________________________________________________________________________

Andreas Strathoff – 40-jähriges Jubiläum

 

Andreas Srathoff feiert am 01.08.2018 sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei den Baustoff-Partnern Bussemas-Pollmeier-Zierenberg.

 

Seine berufliche Laufbahn begann im Alter von 17 Jahren mit einer kfm. Ausbildung. Da Baustoffe aus einem breiten Spektrum bestehen, legte er den Fokus auf den Verkauf im Bereich Hochbau und übernahm die Leitung dieser Abteilung.

 

Für seine Kunden ist Herr Strathoff jederzeit Ansprechpartner, wenn es um seinen Fachbereich Beton, Steine und Verblender und vieles mehr geht. Mit seiner offenen, freundlichen Art ist er stets im Einsatz, auch bei schwierigsten Problemen eine Lösung zu finden. Mitunter sucht er hier auch das Gespräch zu Lieferanten auf der Suche nach einer Klärung. Sein Fachwissen und seine freundliche und aufgeschlossene Art wird sowohl bei Kunden als auch im Kollegenkreis sehr geschätzt.

 

Herr Strathoff ist ein Urgestein in der Baustoffbranche und der Verkauf von Baustoffen ist ein Beruf, den er mit solch einer Leidenschaft ausübt, dass man durchaus von Berufung sprechen kann.

 

Die Geschäftsleitung der Baustoff-Partner dankt Herrn Strathoff für sein jahrelanges Engagement und seine Treue, gratuliert ganz herzlich und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute.

 

Diana Horsthemke – 25-jähriges Jubiläum

 

Diana Horsthemke feiert am 01.08.2018 ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum bei den Baustoff-Partnern Bussemas – Pollmeier – Zierenberg.

 

Am 01.08.1993 startete sie ihre Ausbildung zur kfm. Angestellten im Baustofffachhandel. Nach der Ausbildungszeit arbeitete sie hauptsächlich im Verkauf, wobei der Schwerpunkt zu Beginn auf den Fachbereich Garten gelegt war.

 

Der Verkauf mit seiner Vielfältigkeit an Produkten war überwiegend ihr Tätigkeitsfeld, größtenteils am Standort in Verl, gelegentlich aber auch an anderen Standorten.

 

Eine besondere Bedeutung hat für sie die Beratung und der Verkauf von Verblendern. Um Kunden eine Entscheidungshilfe zu geben, gibt sie Empfehlungen und sorgt für Referenzobjekte als Anschauungsobjekt, um deren Wahl zu erleichtern.

 

Ihre Aufrichtigkeit und ihr Fachwissen ist bei Kunden wird sehr gefragt.

 

Mit großem Engagement hat Frau Horsthemke den Aufbau der Abteilung der Arbeits- und Schutzbekleidung unterstützt und verkauft dieses weiterhin mit großem Erfolg.

 

Einige Zeit war ihr Einsatzgebiet der Einkauf. Materialien für viele Produktgruppen zu beschaffen und sich mit Lieferanten auseinanderzusetzen, gehörte zum Tagesablauf.

 

Ihre Flexibilität beim Bedarf an spontaner, bereitwilliger Unterstützung, nicht nur im Verkaufsbereich, zeichnet sie ganz besonders aus und wird bei den Kollegen sehr geschätzt.

 

Die Geschäftsleitung gratuliert Frau Horsthemke zu Ihrem Jubiläum ganz herzlich und dankt für die langjährige Treue zum Unternehmen und wünscht für die Zukunft alles Gute.

 

__________________________________________________________________________________

Alles neu nach großem Umbau

Die neue Ausstellung am Standort Gütersloh

Standort Gütersloh Eingang

 

In den vergangenen Monaten wurde eifrig am Umbau der eigenen Räumlichkeiten am Standort in Gütersloh an der Hans-Böckler-Str. 25-27 gearbeitet. Vom Gebäude bis hin zur Ausstellung wurde alles auf den neuesten Stand gebracht.

 

Materialien für das Eigenheim müssen erlebbar sein – und genau das werden sie bei den Baustoff-Partnern in Gütersloh nun noch besser. So bietet eine digitale Ausstellung mit ausgewählten Wand- und Bodenbelägen den perfekten Anlaufpunkt für innovative wie bewährte Gestaltungs-Inspirationen. Wer es lieber haptisch mag, wird aber natürlich genauso angesprochen: Auf 1000 Quadratmetern Fläche wird die komplette Produktpalette für Neubau, Sanierung und Modernisierung in beeindruckender Vielfalt präsentiert.

 

Durchzogen wird das Sortiment an vielen Stellen von echten Baustoff-Highlights wie den Bodenfliesen in Riesengröße mit bis zu drei Metern Kantenlänge. Den aktuellen Wohntrends folgen auch die neuen Designholzelemente für die stilvolle Wandgestaltung. Sie fügen sich durch ihre Natürlichkeit wunderbar in Umgebungen ein und schaffen so besonderes Maß an Wärme und Geborgenheit.

 

Das Beraterteam der Baustoff-Partner steht für alle Fragen rund um den neu gestalteten Standort sowie die Themen Bau, Materialien und Verarbeitung bereit. Vielleicht findet sich ja das ein oder andere Werkzeug im ebenfalls ganz neu eingerichteten Fachmarkt-Bereich, der sich in seiner offenen Gestaltung ganz an die Einkaufsgewohnheiten der Handwerker, Hausbauer und Sanierer orientiert.

 

Digitale Ausstellung
Türenausstellung Landhausstil
Fliesenausstellung
Designholzelement

__________________________________________________________________________________

Seit dem 01.08.2017 Azubi bei den Baustoff-Partnern Bussemas-Pollmeier-Zierenberg

(v.l.) Phil Mühlberg (Kaufmann im Groß- und Außenhandel), Ron Melzer (Kaufmann im Groß- und Außenhandel), Alice Füchtjohann (Kauffrau im Groß- und Außenhandel), Marvin Mülner (Kaufmann im Groß- und Außenhandel), Philipp Hagenbrock (Berufskraftfahrer)

 

In vielen Bereichen in der Wirtschaft sind Kaufleute im Groß-und Außenhandel tätig. Der Focus liegt bei den Baustoff-Partnern Bussemas-Pollmeier-Zierenberg auf der Fachrichtung Großhandel. Waren und Dienstleistungen werden eingekauft und an Unternehmer und private Kunden weiterverkauft. Die insgesamt fünf Auszubildenden im kaufmännischen Bereich und als Fahrer erlangen nach dem Erwerb des Staplerscheins ihre Kenntnisse über Produkte und deren fachgerechte Lagerung auf dem Lager.

 

Die Kaufmänner/-frauen durchlaufen danach verschiedene Abteilungen. Vom Einkauf über die Buchhaltung bis zum Verkauf lernen sie von der Beschaffung bis hin zum Verkauf der Produkte den gesamten Arbeitsablauf kennen.

 

Berufskraftfahrer sorgen für die Auslieferung der Waren unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und umweltschonender Aspekte. Er ist verantwortlich für die Sicherung und Kontrolle der Ladung unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen. Das Bedienen des Bordcomputers und anderer technischer Systeme, aber auch Wartung und Pflege des Fahrzeugs gehören zu diesem Berufszweig.

 

Die Auszubildenden stehen in allen Bereichen in direktem Kontakt mit Kunden und Lieferanten.

 

Um eine gute Basis für die berufliche Laufbahn zu schaffen, gehören neben der praktischen und fachlichen Ausbildung auch mehrere Workshops und Seminare, die im Laufe der gesamten Ausbildungszeit stattfinden.

 

Bei allen Berufszweigen ist Teamwork gefragt. Trotzdem selbständig arbeiten und Möglichkeiten und Herausforderungen annehmen, ist das Ziel der neuen Auszubildenden bei den Baustoff-Partnern, um sich ihre Zukunft zu sichern!

 

Für das Jahr 2018 werden für diese drei Berufszweige wieder Auszubildende gesucht.

 

__________________________________________________________________________________

Uwe Fechtelkord

Sein 40-jähriges Berufsjubiläum feiert Uwe Fechtelkord am 01.08.2017 bei den Baustoff-Partnern Bussemas-Pollmeier-Zierenberg.

 

Aufgewachsen ist Herr Fechtelkord mitten im Baustoffhandel. Im Alter von 4 Jahren zog es seine Eltern auf das Firmengelände an der Oststr. in Verl, mit Materialien zum Bauen. Zu der Zeit waren es hauptsächlich die Produkte, die für den Rohbau benötigt wurden, aber es kamen immer mehr Segmente hinzu.

 

Schon früh hat Herr Fechtelkord Samstags Nachmittag eine „Schicht geschoben“, für all die Kunden, die mal eben noch einen Sack Zement oder ein Rohr benötigten. Er stellte Lieferscheine aus und gab die Ware entsprechend heraus.

 

Zu diesem Zeitpunkt befand sich direkt vor Ort eine Deckensteinproduktion. Auch hier stand er als Schuljunge oft neben der Fertigungsanlage und unterstützte tatkräftig die Mitarbeiter.

 

Sein größtes Interesse gehörte schon immer den Fahrzeugen. Bei jeder sich bietenden Gelegenheit setzte er sich auf den Beifahrersitz und fuhr mit den Fahrern mit. Herr Fechtelkord kannte jede Baustelle und vor allem, jeden Weg zur Baustelle. So begleitete er oft die Fahrer, um ihnen gewissermaßen als lebendes Navigationsgerät den Weg zu zeigen. Nach seiner Schulzeit übte Herr Fechtelkord zunächst Tätigkeiten im Lager aus. Bis zu dem Tag, als er seine Führerscheinprüfung ablegte. Seitdem ist er als Fahrer tätig. Fing alles mit einem 3,5-T-LKW an, so fährt er heute das größte Auto der Fahrzeugflotte.

 

Fingerspitzengefühl beweist Herr Fechtelkord stets beim Arbeiten mit dem leitungsstarken Hochkran. An allen erdenklichen Abladestellen stellt er gewünschtes Material mm-genau nach Kundenwunsch ab. Beim Hallenbau, oder beim Aufstellen einer Klimaanlage auf ein Hochhaus, selbst beim Beladen von Überseecontainern wird Herr Fechtelkord mit seinem LKW angefordert.

 

Seine ruhige Art, seine Zuverlässigkeit, Genauigkeit und sein Wissen werden im Kollegenkreis sehr geschätzt.

 

Für die langjährige Treue und die angenehme Zusammenarbeit dankt die Geschäftsleitung von den Baustoff-Partnern Herrn Fechtelkord ganz herzlich, gratuliert zum Arbeitsjubiläum und wünscht für die Zukunft alles Gute.

 

__________________________________________________________________________________

Thomas Struck: 25-jähriges Dienstjubiläum bei den Baustoff-Partnern

Am 01. Juli 2017 feierte Thomas Struck sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei Bussemas-Pollmeier-Zierenberg.

 

Mit seiner Ausbildung am 01.07.1985 startete sein Berufsleben bei der Firma Zierenberg Baustoffe.

 

Nachdem er seine Bundeswehrzeit absolviert hatte, kehrte er zurück zu den Baustoffen. Zu seinem vielseitigen Aufgabengebiet gehörte die Preispflege, EDV und der Verkauf allgemein.

 

Vielen ist er bekannt, überwiegend durch seine Tätigkeit im Verkauf. Zählte früher der Gartenbereich zu seinen Schwerpunkten, ist er heute Ansprechpartner für Innenausbau und Modernisierung. Die Koordination für die Eisenhalle bzw. Eisenbiegerei gehört zu seinem Aufgabenbereich.

 

Als beliebter, geschätzter Kollege unterstützt er beruflich aber auch bei sportlichen Veranstaltungen wie Fußballturnieren, Firmenläufen oder auch beim Radfahren über Wasser das Baustoff-Partner-Kollegen-Team.

 

Seine ganz persönliche Baustoff-Partnerin hat er durch seinen Beruf kennengelernt. Mittlerweile ist seine Kollegin auch seine Ehefrau.

 

Für die langjährige Treue dankt die Geschäftsleitung und gratuliert ganz herzlich. Für die Zukunft wünschen die Baustoff-Partner Herrn Struck alles Gute.

__________________________________________________________________________________

AOK-Lauf mit Bussemas-Pollmeier-Zierenberg

In ihrer zweiten Ausbildungswoche stand für alle Azubis in unserem Schulungs-Zentrum eine Gabelstapler-Ausbildung auf dem Programm, Die Schulung beinhaltet theoretische und praktische Elemente, die alle mit Bravour bestanden und somit den entsprechenden Befähigungsnachweis erhalten.

 

Insgesamt waren es zwei interessante und lehrreiche Ausbildungstage.

 

 

  • Stapler 1
  • Stapler 2
  • Stapler 3
  • Stapler 4

Auch im Jahr 2017 werden wieder Auszubildende eingestellt.

__________________________________________________________________________________

40-jähriges Jubiläum bei den Baustoff-Partnern

Roland Wiesbrock

Roland Wiesbrock feierte am 01.08.2016 sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei den Baustoff-Partnern Bussemas – Pollmeier – Zierenberg. Nach seiner Ausbildung zum Groß-und Außenhandelskaufmann war sein Tätigkeitsbereich der Verkauf. Danach sammelte er Erfahrungen in der Buchhaltung und kam später zum Einkauf und die Materialwirtschaft. An unserem Standort in Verl ist sein Schwerpunkt das Warenwirtschaftssystem.

 

Für die langjährige Treue und die angenehme Zusammenarbeit danken die Baustoff-Partner Herrn Wiesbrock und gratulieren zu diesem besonderen Arbeitsjubiläum.

 

Für die Zukunft wünscht die Geschäftsleitung ihm alles Gute, viel Freude und vor allem Gesundheit, damit er auch seinem Hobby, dem Reiten, noch lange nachgehen kann.

 

__________________________________________________________________________________

Berufsinformationsbörse - Papiertüten voller Fakten

Berufsinformationsbörse Schloß-Holte-Stukenbrock
Zum Öffnen des Artikels klicken Sie bitte das Bild an

__________________________________________________________________________________

Pollhans vom 17.-19.10.2015

Pollhans vom 17.-19.10.2015

Das dritte Wochenende im Oktober steht wie immer im Zeichen des Pollhans-Markts. Kirmes, Bauernmarkt und Wirtschaftsschau laden zum Bummeln und Informieren ein.

 

Auch in diesem Jahr stehen die Baustoff-Partner Bussemas-Pollmeier-Zierenberg mit Rat und Tat auf der Wirtschaftsschau für Kunden und Interessierte dem breiten Publikum zur Verfügung. Ob Vergnügen bei er Kirmes, Interessantes beim Bauernmarkt oder Informatives bei der Wirtschaftsschau.

 

Einen kleinen Auszug des umfangreichen Lieferprogramms wird am Messestand gezeigt. Fachkundige Beratungen zu Gestaltungsmöglichkeiten von Haus und Garten. Ob Neubau, Umbau, Renovierung oder Modernisierung, die Mitarbeiter der Baustoff-Partner stehen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Ein Besuch lohnt immer!

 

__________________________________________________________________________________

Deutscher Meister im Pompfen - Dirk „The Wall“ Maasjosthusmann

__________________________________________________________________________________

Gesellschaftliche Veränderung - Mehrheitsbeteiligung an der Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG

Mit Wirkung zum 1. Januar 2015, hat die Geschäftsleitung der H. Fretthold GmbH & Co. KG, Baufachzentrum Bünde eine Beteiligung an der Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG (Die Baustoff-Partner), Verl erworben. Somit erfolgte ein Gesellschafterwechsel im Rahmen der altersbedingten Nachfolgeregelung.

 

Beide Unternehmen, sowohl die H. Fretthold GmbH & Co. KG, wie auch die Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG, bleiben eigenständig und behalten jeweils ihre Firmierung.

 

„Gemeinsam noch stärker“

 

Die erweiterte Unternehmensgruppe wird die Stärken beider mittelständischer Traditionsunternehmen in Zukunft gebündelt für Sie als Kunden zur Verfügung stellen:

 

Ein noch tieferes und breiteres Sortiment moderner Baustoffe mit umfangreicher Lagerhaltung an nunmehr 8 Abhollägern, komplexe Logistik mit modernem Fuhrpark für schnelle Warenlieferungen und ein in beiden Unternehmen qualifiziertes Fachpersonal.

 

Qualifiziert und hochmotiviert stehen Ihnen unsere Fachberater/innen für alle Lösungen rund um Neubau, Renovierung und Sanierung zur Verfügung.

 

Klaus Niewöhner und Dieter Kahl werden ihre erfolgreiche Arbeit als Geschäftsführer der Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG weiter fortsetzen. Wilhelm Beckmann und Ulrich Beckmann freuen sich auf eine intensive Zusammenarbeit.

 

Gemeinsam mit dem gesamten Mitarbeiterstamm sollen die bewährten Erfolgskonzepte fortgeführt werden. Alle Arbeitsplätze bleiben erhalten – mehr noch: einzelne Standorte sollen personell verstärkt werden.

 

Die Ihnen bekannten Ansprechpartner der H. Fretthold GmbH & Co. KG und auch der Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG sind weiterhin für Sie da und freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

__________________________________________________________________________________

Vize-Meister der 4. Deutschen Pompfmeisterschaft

Dirk Maasjosthusmann

Unser Kollege Dirk Maasjosthusmann hat am 17.08.2014 den 2. Platz der 4. Deutschen Pompfmeisterschaft errungen. Dazu herzlichen Glückwunsch. Auch alle anderen Teilnehmer im Pompfen, Axel Brinkord und Andreas Wiesing, haben sich super geschlagen. In der Disziplin „Zieh die Mutti über den Teich“ mit Eva Lange & Dirk Maasjosthusmann, sowie Silke Knipschild & René Rogagé hatten wir 2 Top Teams am Start. Beim“ Radrennen über Wasser“ fuhren die Kollegen Thomas Struck den 2. Platz in seiner Alterskategorie und Martin Schröder den 3. Platz in seiner Altersklasse über den extrem schmalen 100 m Pakour ein. Zum Schluss holte die gesamte Mannschaft den „Karpfen vom Fischteich“ als lustigste Truppe. An alle Teilnehmer ganz große Hochachtung und Glückwunsch für den Einsatz und die Leistungen.

 

Die Veranstaltung war für einen guten Zweck. Nach letzten Meldungen war von den Teilnehmern zu hören: "Wir sind nächstes Jahr wieder dabei!"

 

__________________________________________________________________________________

Bettina Menne feierte ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum

Bettina Menne
Bettina Menne

Bettina Menne feierte ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum bei den Baustoff-Partnern Bussemas-Pollmeier-Zierenberg.

 

Nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau begann sie ihre Tätigkeit am 19. Juni 1989 im Unternehmen.

 

In den ersten Jahren sammelte sie Erfahrungen in verschiedenen Abteilungen und Filialen. Neuerungen oder betriebsbedingte Veränderungen sah sie als Herausforderung, die mit viel Engagement und Gewissenhaftigkeit umsetzt wurden. Ihre Hilfsbereitschaft, Besonnenheit und ihr Fachwissen ist sehr gefragt.

 

Heute umfasst ihr Aufgabenbereich überwiegend das Rechnungswesen und einen Teilbereich der Buchhaltung.

 

Die Geschäftsleitung gratuliert Frau Menne ganz herzlich und dankt für die langjährige Treue. Für die Zukunft wünschen die Baustoff-Partner Gesundheit, Glück, Lebensfreude und Tatendrang.

 

__________________________________________________________________________________

Marion Brüggeshemke seit 25 Jahren im Unternehmen

Marion Brüggeshemke
Marion Brüggeshemke

Marion Brüggeshemke ist seit 25 Jahren beim Unternehmen Die Baustoff-Partner Bussemas – Pollmeier – Zierenberg in Verl beschäftigt.

 

Sie begann am 01. Mai 1989 als kaufmännische Angestellte im Rechnungswesen ihre Laufbahn. Ihr heutiger Tätigkeitsbereich ist in der Finanzbuchhaltung.

 

25 Jahre voller Einsatz trotz mancher Herausforderung und strukturellen Veränderungen. In ihrer ruhigen und beschaulichen Art nahm sie ihre Aufgaben in Angriff. Ihr Rat und Wissen, Fachkompetenz, Hilfsbereitschaft so wie ihre kollegiale Art und Engagement sind willkommen und geschätzt.

 

Für die langjährige Treue und die angenehme Zusammenarbeit dankt die Geschäftsleitung der Baustoff-Partner Frau Brüggeshemke und gratuliert zum Arbeitsjubiläum.

 

Für die Zukunft wünschen wir Ihr Gesundheit, Glück, Erfolg und viel Freude bei der Arbeit.

__________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________